Herzlich willkommen!

Ich starte meine Website gleich mit der häufigsten Frage, die mir als Juwelier gestellt wird:

Mehrfarbige Trauringe - Bicolor und Tricolor - was ist das genau?

Es lässt sich der Trend beobachten, dass sich immer mehr verlobte Paare, die bald heiraten wollen, für tricolore bzw. bicolore Trauringe entscheiden. Diese Trauringe sind zwei- bzw. dreifarbig.

Und es lassen sich alle möglichen Kombinationen verwirklichen. Die beiden meist gewählten Kombinationen sind Weißgold mit Gelbgold und Weißgold mit Rotgold. Man kann wählen, ob man die Eheringe farblich in der Mitte „teilen“ möchte oder nach einem Drittel oder sogar dreifarbig gestalten möchte – also Gelbgold, Weißgold und Rotgold vereinen möchte. Auch möglich ist es, zwei einzelne Ringe zu kreieren, die in zwei unterschiedlichen Farben ineinander verschlungen sind, aber trotzdem eine Einheit bilden, sprich fixiert sind. Auch möglich sind bicolore Trauringe, die abwechselnd in zwei Farbtönen gestaltet werden oder innen anders gefärbt sind als außen.

 

Man kann viel verwirklichen, aber letztendlich kommt es auf den eigenen Geschmack an.

WAS WENN MEIN MANN UND ICH EINEN UNTERSCHIEDLICHEN GESCHMACK HABEN?

Wer sagt denn dass beide Ringe identisch sein müssen? Macht doch einfach zwei unterschiedliche Ringe mit ähnlichen einzelnen Elementen. Außerdem ist die Gravur ja mit das persönlichste am Ring, und die könnt ihr ja identisch mache.



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!